Ihr Warenkorb
keine Produkte

Knüppelschalter mit Drehregler (mit Federrückstellung) und Taste

Lieferzeit:
ca. 4-6 Tage ca. 4-6 Tage (Ausland abweichend)
Sender:
Graupner MC16/20, MC32, alte Sender, Art.Nr.: 10207-1
Graupner MC 28, Art.Nr.: 10207-2
Graupner MX, MZ, Art.Nr.: 10207-3
Futaba, Art.Nr.: 10237
Jeti, Art.Nr.: 10227
Multiplex, Art.Nr.: 10247
Weatronic, Art.Nr.: 10257
Spektrum, Art.Nr.: 10277
FrSky X9E, Art.Nr.: 10267-1
FrSky X9D, Art.Nr.: 10267-2
FrSky Horus X12S, Art.Nr.: 10267-3
125,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Weltweit der einzige Steuerknüppel für einhändige Bedienung!

Der Steuerknüppel hat oben einen hochauflösenden proportional Drehregler (Potentiometer, Poti) der mit einer Federrückstellung in seine Mittenposition zurückdreht. Eine zusätzliche Taste an der Vorderseite ist hervorragend für alle bodennahen Schaltvorgänge geeignet, wie Landeklappen, Fahrwerk usw.

Der Griff ist ergonomisch gestaltet und aus eloxiertem Aluminium hergestellt. Schalter und Taste sind industriell gefertigt. Der komplette Knüppelschalter ist dauerhaft verklebt und kann nicht geöffnet werden.

Die Kabel sind in unterschiedlichen Längen und Farben, so dass eine einfache Zuordnung leicht möglich ist.

Der Drehregler (Drehpotentiometer, Drehpoti) kann als Gasregler, Seitenruder, Heckrotor, Kameraführung, Schaufelbewegung bei Funktionsmodellen usw. verwendet werden. Er ist besonders für alle Piloten und Modellbauer mit nur einem Arm oder einer einseitigen Bewegungseinschränkung geeignet.

Technische Daten:

Drehwinkel + / - ca. 135°
Drehkraft 1,5 - 3 Ncm
Lebensdauer min. 2 Mio. Schaltspiele
mechanische Endanschläge ja
Federrückstellung auf Mittenposition ja
Anschlüsse 3 adrig für Drehregler
2 adrig für Taste

 

Für folgende Systeme besonders geeignet:

  • Graupner MC-16, MC-20, MC 28, MC-32 Hott

  • Graupner MC-19, MC-22, MC-24 (die Knüppelaufnahme muß bei manchen Modellen nachgearbeitet werden)

  • Spektrum DX18, DX9, DX8, DX7, DX6, DX5 (Einbau bei DX10 nicht möglich)

  • Jeti DC-24, DC-16, DS-14, DS-16

  • Futaba:

    Sehr einfacher Einbau in Sender mit frei konfigurierbarer Schalter/Drehgeber Vorwahl (z.B. Futaba FX-30, FX-40)
    Für Sender ohne diese Möglichkeit ist der Einbau mit größerem Mehraufwand möglich. Das Potentiometer des Knüppelschalters muss einen bereits existierenden 3-adrigen Regler ersetzen und dort angeschlossen werden.
    z.B. Futaba FX20, FX22, FX32

    Achtung: Ungeeignet für Futaba T8FG, T14SG, T18MZ

  • Multiplex Profi TX, Royal Evo, Royal Pro

  • Weatronic BAT 60 Handsender und BAT 64 Pultsender

Der Einbau in die meisten anderen Systeme möglich, muss aber vorab geprüft werden. Halten Sie dazu Rücksprache mit uns.
 

Lieferumfang:

  • Steuerknüppel

  • passende Stecker je nach System

 

Anwendugsbeispiele:

Multikopter (Drohne)

Für Multikopter-Flug (Drohne) sind die Knüppelschalter mit Drehpotentiometer (Drehpoti) und Rückstellung auf Mittenposition sehr gut geeignet, weil hier die Rotation (Drehung) des Multikopters über den Regler gesteuert werden kann. Die Möglichkeit 3 Steuerfunktionen auf einen Steuerknüppel zu legen ist nicht nur für Menschen mit Behinderung interessant, sondern kann auch sehr gut für die allgemeine Steuerung von Fluggeräten angewandt werden.

Kameraflug

Im Hinblick auf Kameraflug lassen sich mit dem Knüppelschalter mit Potentiometer (Poti) und automatischer Rückstellung viele praktische Funktionen realisieren, wie etwa Drehung der Kamera und Neigen der Kamera. Beim Loslassen der Drehregler fährt die Kamera dann wieder in die Neutralposition zurück. Zusätzlich kann das Auslösen der Kamera mit dem zusätzlichen Taster am Steuerknüppel erfolgen.

FPV
Im FPV (First Person View)Flug kann analog zum Kameraflug mit Hilfe der Knüppelschalter mit Drehregler und Rückstellung das Drehen und Neigen der Kamera gesteuert werden, falls keine Headtracking Funktion vorhanden ist.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Artikelbild

Taster-Schalter Modul

18,00 EUR
Shopsoftware by Gambio.de © 2016